Unterwegs

Frohe Weihnachten!1 Minuten Lesezeit

Frohe Weihnachten aus Köln, Roncalliplatz

So…2018 ist ja jetzt fast vorbei und Weihnachten steht vor der Tür (naja…ist schon da). Für mich ist 2018 ein besonderes Jahr, weil ich in diesem Jahr meinen Blog (im Duden steht „das oder der Blog“ – und wenn es im Duden steht, dann kann „der Blog“ ja nicht ganz falsch sein) aus der Versenkung zurück ins Leben geholt habe. Und jetzt will ich mich bei all meinen Lesern bedanken. Wenn Ihr meine Texte nicht lesen würdet, dann würde die Preissnbeere immer noch so dahindümpeln. Dafür ein riesengroßes Danke schön! Und ich würde mich natürlich auch riesig freuen, wenn Ihr auch weiterhin immer mal wieder vorbei schaut.

Ich bin über die Weihnachtsfeiertage immer zu Hause in Köln. Und da war ich am Samstag Abend noch mal auf dem für mich schönsten Weihnachtsmarkt der Stadt: Am Roncalliplatz vor der beeindruckenden Kulisse des Kölner Doms. Früher gab es fast nur Essensstände aus aller Welt, heute gibt es immer noch sehr viel Essen, aber auch ausgewählte Stände mit Kunsthandwerk. Mir hat es wieder mal sehr gut gefallen. 

Der einzige Nachteil: es ist – typisch Weihnachtsmarkt – immer soooo voll. Irgendwo stehen bleiben (entspannt stehen bleiben) geht kaum, da man so über den Platz geschoben wird. Und dann gibt es da noch die Leute mit Koffern (der Bahnhof ist ja gleich nebenan), Kinderwagen (ganz schlechte Idee) und sogar mit Fahrrädern *grmpf*.

Aber bevor ich jetzt wieder ins Quatschen komme, wünsche ich Euch lieber mal ganz tolle Weihnachtstage!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen