USA

Bahia Honda State Park – das Paradies1 Minuten Lesezeit

Über eine Länge von 200 Kilometern und über 42 Brücken führt der Overseas Highway nach Key West. Mit einigen Unterbrechungen, wie zum Beispiel im Bahia Honda State Park, dem Strand-Paradies, macht die Fahrt gen Süden dann auch richtig Spaß.

Aber von vorn…von Miami Beach geht’s über die Old Cutler Road in Richtung Florida Keys. Ich bin so froh, dass ich den Hinweis auf diese wunderschöne Straße – abseits des Highways – gefunden habe. Die Straße säumen uralte Banyan Trees, so dass sie mittlerweile zu einer schattenspendende Allee zugewachsen ist. Sie führt durch Coral Gables und immer wieder blitzen herrschaftliche Anwesen durch die Hecken. An der Straße liegt der Fairchild Tropical Botanic Garden mit Palmen, blühenden tropischen Bäumen und jeder Menge Schmetterlinge. Für einen Besuch des Parks reichte unsere Zeit nicht, aber wenn ich den Bewertungen im Internet glauben darf, dann ist der Besuch wirklich sehenswert.

Wir haben dann irgendwann die Old Cutler Road wieder verlassen und sind auf den Overseas Highway aufgefahren, der uns über die Florida Keys führt. Um Key West auch richtig genießen zu können, haben wir vorher noch Zwischenstop auf Marathon gemacht. Doch auf dem Weg nach Marathon entdeckten wir das Hinweisschild zum Bahia Honda State Park. Und ich bin so happy, dass wir dort Halt gemacht haben. DORT ist das Paradies…Wahnsinn! Wer braucht schon die Karibik oder Südsee…

Bahia Honda State Park

Wie komme ich zu diesem karibischen Paradies?

 

Wer dieses Paradies auch einmal erleben möchte, der muss einfach nur – etwa auf Höhe von Big Pine Key – nach dem Hinweisschild „Bahia Honda State Park“ Ausschau halten. Dann den Overseas Highway verlassen und man kommt zum Parkeingang. Aktuell zahlt man 8 USD für’s Auto, besetzt mit 2 – 8 Personen. Geöffnet ist der Park von morgens 8:00 Uhr bis zum Sonnenuntergang und das 365 Tage im Jahr.

Von dort hat man auch einen einmaligen Blick auf die ehemalige Eisenbahnbrücke nach Key West, die 1935 einem Hurrikan zum Opfer gefallen ist.

türkisblaues Wasser und weiße Strände = Bahia Honda State Park

Ähnliche Artikel

Street Art Lissabon hat ein ganz besonderes Verhältnis zur Straßenkunst. Während Graffitis und andere "Verschönerungen" bei uns nicht so gerne gesehen sind, gi...
Kreativität im Medienhafen Düsseldorf Ich war in…DÜSSELDORF!!! Der Bayer wird jetzt nicht allzuviel mit Düsseldorf verbinden…es gibt kein Meer, keinen See und auch keine Berge. Das Bier...
Meine Reiseziele für 2019 Meine Reiseziele für das kommende Jahr aufzuschreiben, hat irgendwie was. Jetzt sehe ich mal schwarz auf weiß, was mir da alles so durchs Hirn geister...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen