Europa

Street Art Tour Lissabon1 Minuten Lesezeit

Ich habe mich ganz spontan für meine Tour entschieden und auch erst in Lissabon übers Smartphone gebucht und so auch bezahlt. Das ging ganz fix und unkompliziert. Ganz so viele Street Art Touren werden auch nicht angeboten, daher habe ich mich für Lisbon Destination Tours entschieden. Dort werden die Touren an vier Tagen in der Woche angeboten und kosten etwa um die 20 Euro. Man wird dann an einem Treffpunkt eingesammelt und wenn man auch an der richtigen Stelle steht, dann geht’s auch schon direkt los.

Da habe ich einen kleinen Hinweis: ich stand nämlich am falschen Treffpunkt…wie peinlich…nur ein paar Meter von der Gruppe entfernt. Und ich habe mich schwarz geärgert über soviel Unpünktlichkeit :-) . Aber als Treffpunkt steht in der Mail: Rossio Train Station, 2nd. floor. Und da stand ich…aber auch nur ich. Was ich nicht wußte, ist, dass es nur ein paar Meter weiter ein Hostel mit dem Namen Lisbon Destination gibt (mitten im Bahnhof!). Und dort ist dann der Treffpunkt. Muss man ja wissen…

Irgendwann hat mich die Gruppe dann doch noch gefunden und schon ging’s zum Kleinbus. Wir haben noch ein paar andere Teilnehmer eingesammelt (die dank mir alle ein bißchen warten mussten) und fuhren dann nach Alcantara. Dort gibt es ein Zentrum für Künstler, eine Art alternative Kommune. Nee, Kommune ist auch das falsche Wort. Es ist ein Gelände mit Schuppen, Gebäuden, direkt am Hafen gelegen, in dem sich Künstler und Hippies ausgebreitet haben. Allein dort sind schon unzählige Graffitis an den Wänden. Ach ja, die Tour ist auf englisch, der Guide sprach aber wirklich gut und fast akzentfrei. Insofern konnte ich ihn gut verstehen, nur bei den Fachbegriffen musste ich passen. Aber wenn ich ganz ehrlich bin, dann kam es mir auch mehr auf die Fotos an… :-)

Ihr glaubt gar nicht, wie viele Kunstwerke es an Lissabons Fassaden gibt. Natürlich ist das immer Geschmackssache und manch einer empfindet das eher als Geschmiere denn als Kunst. Aber seht selbst…

noch ein Graffiti aus Lissabon
auch das ist Street Art in Lissabon
Graffity in Lissabon
IMG_2089
IMG_2094
IMG_2082
auch das ist ein Graffiti
Blumen-Malerei

 

Ähnliche Artikel

Ein letzter Sonnenstrahl auf dem Drachenfels Ich war auf dem Drachenfels... Wie lange ist das hier, dass ich das letzte Mal auf dem Drachenfels war? Ich hab keinen blassen Schimmer. Mit der Schu...
Was ist das Besondere an Rotterdams Innenstadt? Ich denke, Ihr habt mittlerweile schon gemerkt, dass ich ein großer Fan von Rotterdams Innenstadt bin. Sie ist so anders als die anderen Städte in Hol...
Art Déco in Miami South Beach Wer erinnert sich noch an Miami Vice...schnittige Ferraris und das hippe Miami...dazu diese wunderschönen Art Déco-Gebäude in allen Pastellfarben? Ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen