Unterwegs

Meine Reiseziele für 20193 Minuten Lesezeit

Meine Reiseziele für das kommende Jahr aufzuschreiben, hat irgendwie was. Jetzt sehe ich mal schwarz auf weiß, was mir da alles so durchs Hirn geistert. Wie komme ich darauf…ich bin zufällig über eine Blogparade gestolpert. Saskia von „Ai See The World“ ruft uns Reiseblogger auf, über das folgende Thema zu schreiben: „Reiseziele 2019 – Inspiration und Tipps für Deinen Urlaub“. Und da mach ich doch einfach mal mit.

In Sachen Urlaubsplanung bin ich immer ziemlich früh dran. Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Early Bird…der frühe Vogel…und so weiter ;-). Ich bin in der Regel eher alleine unterwegs. Das hat sich irgendwie so ergeben. Alleine in meinem eigenen Tempo laufe ich dann kreuz und quer durch die Stadt und muss keine Kompromisse machen. Aber es entwickeln sich dann im Laufe der Zeit ein paar Macken. Selbstgespräche und so…manchmal hätte ich doch ganz gerne ein wenig Ansprache. Oder mal Essen gehen am Abend. Kommen wir aber jetzt zu meiner Planung für 2019 – ich bin sogar schon richtig weit:

Reiseziele 2019 – Winter auf Mallorca

Ist sogar schon gebucht! Ich bin nicht der Wintermensch. Ich brauche weder Schnee noch Eis. Als Rheinländerin kann ich damit sowieso nicht umgehen. Daher wollte ich einmal dem deutschen Winter entfliehen. Mein erster Plan war Segeln um die Kapverdischen Inseln. Hab ich aber verworfen, weil ich mindestens 3 Wochen Urlaub bräuchte und damit wäre dann die Hälfte der Urlaubstage schon im Februar weg. Außerdem sind zwei Wochen Segeln ganz schön teuer.

Also habe ich mich umentschieden und genieße jetzt die Mandelblüte auf Mallorca Ende Februar. Flug und Hotel sind schon gebucht. Es werden bestimmt keine hochsommerlichen Temperaturen sein, aber auf jeden Fall ist es wärmer als in München. Hoffe ich wenigstens…Schnee fänd ich jetzt weniger nett, aber wenn es so wäre…muss ich da durch. Gäbe dann auf jeden Fall einen spannenden Reisebericht.

Der Flug war unschlagbar günstig, da musste ich einfach schon mal buchen (und das obwohl der Urlaub noch gar nicht genehmigt ist): mit Lufthansa von München nach Palma für gerade mal 130 Euro – Hin und Rück! Da kann man nicht meckern. Dann hab ich mir gleich noch ein Zimmer in Palma gebucht…der Februar kann kommen.

Inspirationen für meine Programmplanung suche ich mir dann bei Euch. Saskia hat ja schon einige Reiseberichte über Mallorca geschrieben. Da werde ich bestimmt was finden.

Reiseziele 2019 – Paris im Frühling

Im Mai geht’s dann nach Paris! In diesem Jahr war ich nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder in Paris. Und ich war direkt verliebt – in die Stadt. Da war fast klar, dass ich auch 2019 wieder hin muss. In diesem Jahr habe ich alles angeschaut, was der Reiseführer hergibt. Nächstes Jahr werde ich mich treiben lassen. Dieses Jahr lag das Hotel sehr zentral mitten in der Stadt am Forum Les Halles. Nächstes Jahr möchte ich im Marais in der Nähe vom Place de la Bastille buchen. Und damit dann auch andere Ecken von Paris entdecken. 

In diesem Jahr bin ich mir Air France von München nach Paris geflogen und dann mit dem RER B (Express) in die Stadt gefahren. Das war ganz ok, dauert aber mit Umsteigen auch seine Zeit. Nächstes Jahr fahre ich dann mal Zug. Der TGV fährt zwar knappe 6 Stunden, kommt dafür aber mitten in der Stadt an.

Reiseziele 2019 – Sommer in Hamburg?

Die Planung für den Rest des Jahres ist dann noch recht vage. Ich bin ja nordisch by nature. Meine Family kommt aus Hamburg und Umgebung, daher kommt das Nordlicht bei mir immer mal wieder durch. Bei meinem letzten Hamburg-Besuch war die Elbphilharmonie noch ziemlich weit von der Fertigstellung entfernt, ist also schon einige Zeit her. Im nächsten Jahr würde ich gerne ein paar Tage in der Stadt bleiben, um dann auch mal die nicht so zentralen Ecken der Stadt zu erkunden. Ich will unbedingt mal wieder nach Blankenese und mir das Treppenviertel anschauen. Die alten schönen Kapitänshäuser und ich will an die Elbe. Dann muss ich auf jeden Fall Alt vs. Neu in der Speicherstadt und im neuen Stadtteil HafenCity bewundern. Die Elbphilharmonie „Elphie“ ist ja mittlerweile fertig und die muss ich mir natürlich auch anschauen.

Oder es kommt alles anders im Juli und ich fliege doch noch in die USA, wenn ich einen günstigen Flug nach Seattle ergattere. Oder es werden ein paar Tage Sizilien. Vielleicht aber auch ein paar Tage in Amsterdam? Komplett unterschätzt wird auch der Urlaub auf Balkonien. Bei schönem Wetter muss man ja nicht immer unbedingt in die Sonne fliegen. Es kann auch ganz schön sein, die Umgebung zu erkunden. Ich persönlich müsste mir eigentlich mal die bayerischen Seen genauer anschauen. Starnberger See und Ammersee liegen direkt vor der Haustür und ich kenne gerade mal Starnberg und die Roseninsel. Peinlich…

Urlaubs-Inspirationen für 2019

Falls Ihr noch nicht so genau wisst, wohin Ihr in 2019 fahren wollt, dann könnte ich Euch Holland empfehlen. Ich liebe Zeeland mit den ellenlangen Stränden und kleinen beschaulichen Örtchen, wie zum Beispiel das Seebad Domburg. Und auch Rotterdam ist ein total unterschätztes Reiseziel. Wenn Holland, dann fährt man nach Amsterdam oder eben an die See. Was ist denn schon in Rotterdam? Ein riesiger Seehafen, knallgelbe Häuser, die auf der Spitze stehen und was sonst noch? Ich gebe zu, es ist sehr modern und nicht typisch holländisch. Es gibt nur ein paar wenige schmale Stadthäuser, aber Rotterdam hat Charme, ist jung und irre gesellig.

 

 

Ähnliche Artikel

Middelburg im schönen holländischen Zeeland Ich war in Holland. genauer gesagt in Zeeland.  Für Bayern liegt Holland irgendwo auf dem Mond, für Rheinländer ist's aber direkt um die Ecke. Und auc...
Highlights in NRW – sollte man gesehen haben Es gibt so den ein oder anderen Ort bei uns in NRW, den auch ich noch nicht kannte. Man kennt ja irgendwie nur so seine "Ecke". Geht mir nicht anders....
Rotterdam – Modern und kreativ Ich bin total begeistert von Rotterdam. Die Stadt ist anders. Vielleicht ein Mittelding aus New York und Frankfurt. Sehr modern, sehr viel Kunst, sehr...
  1. Pingback: Beliebte Urlaubsziele: Das sind die Top Reiseziele von Reisebloggern

  2. Hallo Nicole,
    ach wie schön. Du fliegst zur Mandelblüte nach Mallorca? Mega! Bei dem Preis konnte man ja wirklich nicht nein sagen. Die Mandelblüte auf Mallorca würde ich auch zu gerne mal erleben. Mein Freund möchte nächstes Jahr aber nicht nach Mallorca und so steht es bei uns nicht auf der Liste :-) Du merkst.. Auch das Verreisen zu zweit ist nicht immer einfach :D

    Ich drück dir die Daumen, dass du günstige Flüge für die USA bekommst. Denn die USA gehen doch einfach immer oder? :-)

    Schön, dass du bei der Blogparade dabei bist!

    Liebe Grüße
    Saskia

    P.S. Ach.. Zeeland kann ich nur bestätigen. Ist wirklich traumhaft schön dort.

    • Hallo Saskia,
      vielen Dank für Deine Blogparade! Hat Spaß gemacht, mal über meine Pläne zu schreiben. Aber ich bin Meisterin darin, meine Pläne umzustellen. Gut, dass ich Mallorca schon gebucht habe. Und ich wollte schon immer mal wieder nach Mallorca. Mal schauen, wie es wird. Bin für alles offen…besser als der Winter in München :-).

      Für die USA wird’s wohl im nächsten Jahr wahrscheinlich doch nicht reichen, weil ich mich spontan noch für ein paar Tage in Murano entschieden habe. Leider wohnt meine Freundin nicht mehr in Florida, da war der Flug wirklich günstig. Nach Seattle kostet es gut das Doppelte. Und dafür muss ich erst noch ein bißchen sparen. Ich guck mir dann einfach Deine Fotos an…dann ist’s ja fast so, als wäre ich dort gewesen ;-)

      Liebe Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen